Doro_Care_IoT_für_Senioren


Barcelona, 28. Februar 2017
– Wie können Senioren länger selbstständig und sicher in ihrem eigenen Zuhause leben? Doro, Marktführer für altersgerechte Telekommunikationslösungen und -geräte für ältere und eingeschränkte Anwender, präsentiert sein Care Portfolio auf dem Mobile World Congress 2017 und liefert effektive und einfach zu bedienende Antworten auf diese wichtige Frage. Leben im eigenen Zuhause ist essentiell, da es mehr Unabhängigkeit, Mobilität, Gesundheit und insgesamt eine bessere Lebensqualität bedeutet. Doro ermöglicht es Anwendern, ihr Zuhause für einen Spaziergang zu verlassen, Freunde oder Familie zu besuchen und sich dennoch immer sicher zu fühlen. Mit einem Gerät von Doro wissen sie, dass, wenn etwas Unvorhergesehenes passiert, sie immer noch die Hilfe und Unterstützung bekommen, die sie benötigen – genau wie in ihren eigenen vier Wänden.

Doro nutzt sein langjähriges Knowhow als Marktführer in Sachen Mobiltechnologie für Best-Ager für sein leistungsstarkes Care-Portfolio. Diverse Lösungen der Care-Produktreihe verfügen über zusätzliche, auf die Anwender zugeschnittene Funktionen und ermöglichen die Kontaktaufnahme zu Alarmzentralen und Pflegediensten. Doro Care versetzt mit seinen Geräten und Lösungen Senioren in die Lage, selbstständiger und sicherer zu leben. Beispiele sind Funktionen wie Alarm, Sicherheitstimer, eine „Alles OK?“-Funktion sowie Ortung und Geo-Fencing. Die meisten Doro-Mobiltelefone lassen sich an den Bluetooth-Alarmtaster Doro 3500 anschließen, um im Notfall Alarmzentralen in der Nähe zu kontaktieren.

Die Studie „Europe’s Demographic Future” des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung hat herausgefunden, dass die Bevölkerung Europas aktuell rund zwei Tage pro Woche altert. Bald werde es, so die Erhebung, mehr über 65-Jährige als unter 20-Jährige geben. Betrug 1950 das Durchschnittsalter der europäischen Bevölkerung noch 31 Jahre, waren es 2005 bereits 38 Jahre. Prognosen deuten darauf hin, dass das Durchschnittsalter bis zum Jahr 2050 sehr wahrscheinlich bei 48 Jahren liegen wird. Alle europäischen Nationen haben damit begonnen, die Herausforderungen dieses demografischen Wandels anzugehen.

Doch was bedeutet das für die Senioren und ihren Lebensstil? Ältere Menschen möchten gerne mobil bleiben sowie körperlich und geistig aktiv, da dies ihr Wohlbefinden verbessert. Zugleich wollen sie sich aber auch sicher fühlen. Moderne Technologie kann helfen, ihnen diesen Wunsch zu erfüllen. Doros Anliegen ist es, dass alle Kunden vom einzigartigen Care-Portfolio profitieren, sodass Senioren, egal wie alt sie sind, ein aktives und mobiles Leben führen können.

Doro bietet ein am Markt einmaliges Angebot, das fundierte Expertise in Sachen Consumer- Produkte mit maßgeschneiderten Dienstleistungen für Best-Ager verbindet. Mit seinen Mobiltelefonen, Smartphones, Festnetzlösungen und Apps ist Doro Marktführer in Europa. Aufgrund seines langjährigen Knowhows im B2B-Pflegesektor konnte sich Doro Care zudem zum Marktführer im Bereich der digitalen Hausnotrufgeräte in Europa etablieren.

Robert Puskaric, CEO der Doro Group, kommentiert: „Doro verbindet tiefes Verständnis für die Wünsche und Anforderungen der älteren Zielgruppe mit einer globalen Präsenz in nahezu 40 Ländern. Wir sind ideal aufgestellt für Lösungen rund um die Digitalisierung des Elderly-Segments.“

Die vorher beschriebenen Funktionen unterstützen Senioren, ein selbstbestimmtes Leben zu wahren:

    • Das neueste Doro Secure® 628 ist ein einfach zu bedienendes Klapptelefon mit großem Text, getrennten Tasten sowie lautem und klarem Klang. Es bietet Benutzern SMS, Kamera, direkte Speichertasten und eine einfach zu bedienende 2 MP Kamera mit Blitz.
    • Das Doro Secure® 580IP ist ein robustes und spritzwassergeschütztes (IP54) Mobiltelefon, das die Möglichkeit bietet, vier zuvor festgelegte Kontakte anzurufen. Es verfügt über vier Direkttasten für einfache und schnelle Anrufe, SMS-Empfang und extra lauten, klaren Sound. Zudem ist es hörgerätkompatibel (Hearing Aid Compatible/HAC).
    • Die Doro Alarm Application® (DAA) macht Doro Smartphones wie das Doro Liberto® 825 und das Doro 8031 kompatibel mit Notrufzentralen.
    • Die Doro Secure® 480 ist eine individualisierbare, elegante Armbanduhr, die über leistungsstarke Ortungs- und Kommunikationsfunktionen verfügt, um die Sicherheit des Benutzers zu erhöhen. Im Notfall oder wenn er oder sie Hilfe benötigt, kann der Benutzer problemlos einen Alarm an die Notrufzentralen absetzen. Das Gerät unterstützt ältere Menschen, die aktiv bleiben wollen, und Senioren, die an Demenz leiden.

Alle oben genannten Geräte gewährleisten eine gesicherte Kommunikation mit den Hausnotrufzentralen dank des Doro Secure IP Protokolls. Bei Bedarf übermitteln sie dem Betreiber der Alarmzentrale die GPS Koordianten zur Standortermittlung des Anrufers. Die Geräte Doro Secure® 628, Doro Secure 580® IP und Doro Secure® 480 ermöglichen zudem Geofencing, d. h. sie senden einen Alarm, sobald der Träger ein vordefiniertes Gebiet verlässt.

Doro-CEO Puskaric erläutert: „Der demografische Wandel erfordert neue Wege und Methoden der sozialen Versorgung. Die intelligente Technologie von Doro für Senioren, die zu Hause wohnen möchten, hat dank unseres Know-hows aus unserem Consumer-Portfolio zu mehr Mobilität geführt. Indem wir beide Unternehmensbereiche miteinander koppeln, erreichen wir ein perfektes Zusammenspiel.”

Francois Jacob, Regionalleiter DACH und Osteuropa, ergänzt: „Es ist unsere Vision und unser Anliegen, Menschen aller Altersstufen zu unterstützen, mit Hilfe unserer Lösungen und Geräte ein eigenständiges und sicheres Leben zu führen. Deshalb bieten wir ihnen eine Notruftaste mit GPS-Positionierung. Alle Geräte verfügen über einen lauten und klaren Klang mit HAC und Frequenzeinstellung. Ihr ergonomisches Design und die einfachen Tasten erleichtern die Bedienung. Darüber hinaus sind unsere Geräte mit großen Knöpfen für Shortcuts, einfacher und intuitiver Benutzeroberfläche und last but not least einer Ladeschale für vereinfachtes Aufladen ausgestattet. Alle diese Funktionen sind Teil unserer Doro-DNA.“

Doro-Mobiltelefone und -Lösungen sind im ausgewählten Fachhandel sowie auf www.dorodeutschland.de erhältlich.

Doro Care Produkte, die gesichert mit Hausnotrufzentralen kommunzieren, erhalten Sie über den Fachhandel.

www.doro.com/care